Reparatur-Werkstatt

Nach VSF-Standard

Jedes Fahrrad braucht Wartung und Pflege, denn es transportiert ein Vielfaches seines Eigengewichts mit verblüffender Leichtigkeit. Da braucht es manchmal einen Boxenstopp. Bei unserem erfahrenen Werkstattteam ist ihr Rad in den besten Händen. Unter der Woche erledigen wir anfallende Arbeiten im Normalfall binnen 24 Stunden. Eine Terminabsprache ist hilfreich, besonders bei Lasten oder Spezialrädern. Während der Reparaturzeit könnt Ihr ein kostenloses Sevicerad von uns bekommen. Grundsätzlich geht bei uns Gründlichkeit vor Schnelligkeit und Qualität vor Kampfpreis. Hier ein kleiner Auszug der Möglichkeiten:

Werkstatt

Hier ein kleiner Auszug der Möglichkeiten:

  • Allgemeiner Wartungs- & Montageservice, vom Komplettcheck bis zum Neuaufbau
  • Montage & Wartung von mechanischen und hydraulischen Bremsanlagen aller Fabrikate
  • Wartung und Reparatur von elektrounterstützten Rädern aller Fabrikate
  • Rohloff – Service
  • Gewindereparatur an Gabeln, Kurbeln und Innenlagern
  • Fräsarbeiten an Gabelsitzen, Steuerrohren und Innenlagern​
  • Laufradbau von Hand mit umfangreicher Gewährleistung​
  • Arbeiten an Spezialrädern und Montage nötiger Reha Anbauteile inkl. Beratung​
  • Nabenwartungen
  • Und vieles mehr

Selbsthilfe-Werkstatt

Werkzeuge, Ratschläge und Teile

Der Radschlag finanziert sich aus Mitteln des Studentenwerkes und den Einnahmen aus dem Ersatzteilverkauf. Alle Studierenden an Leipzigs Hochschulen können hier kostenlos und mit fachkundigem Rat an ihren Fahrrädern schrauben, sofern ein freier Werkstattplatz vorhanden ist. Nichtstudierende bezahlen eine Werkstattgebühr von derzeit 3 Euro pro angebrochener halber Stunde.

Da viele Reparaturen den Austausch von Teilen mit sich bringen, haben wir ein gutes Sortiment typischer Fahrradersatzteile aufgebaut. Diese könnt ihr direkt im Radschlag zu marktüblichen Preisen erwerben und sogleich montieren.

Das freundliche Radschlagpersonal steht euch mit Rat und Tat zur Seite, wenn ihr bei uns euer Fahrrad auf Vordermann bringt. Wir sind Ratschläger im besten Sinne, das bedeutet: An eurem Fahrrad schraubt ihr selbst, aber wir lassen euch fachlich nicht im Regen stehen. Wir hängen uns viel mehr für euch rein. 

Für das langfristige Funktionieren des Radschlags ist eine freundliche und solidarische Arbeitsweise unabdingbar. Verhalte auch du dich im Radschlag wie in deinem eigenen Wohnzimmer und gehe mit allen Werkzeugen und Angestellten entsprechend um: Gegenseitiges Wohlwollen zu wechselseitigem Wohlergehen.

Erfahrungen sind wie Apfelkuchen: Am besten selbst gemacht. (Janosch)

Öffnungszeiten

Montag – Freitag: 10:00 – 19:00

Selbsthilfewerkstatt

Hier findest du eine Übersicht über die häufigsten Reparaturen:

Du hast einen Platten?

Ein platter Reifen lässt sich meist schnell und unkompliziert beheben. Dabei hast du die Wahl, ob Du nur flicken oder den Schlauch und gegebenenfalls den Reifen wechseln möchtest.

Dauer:

Deine Bremse bremst nicht mehr?

Oft müssen die Bremsen nur neu eingestellt werden. Wenn es hart auf hart kommt, bieten wir auch günstige Bremsbeläge, Bremszüge oder ganze Bremsen an.

Achtung: Für hydraulische Bremsen (mit Öl) bieten wir nur in unserer Reparaturwerkstatt einen Service an.

Dauer:

Du hast eine "Acht"?

Wir verfügen über einen sehr guten Zentrierständer und wir zeigen Dir auch, wie man ihn benutzt. Nicht selten muss vor dem Zentrieren noch das sogenannte Nabenspiel eingestellt werden. Spiel in der Nabe sorgt für ein Schlingern der Felge und führt irgendwann zum Achsbruch. Dabei dauert es nur 1 Minute, um das Spiel korrekt einzustellen.

Dauer:

Deine Kette ist verschlissen oder gar gerissen?

Wir haben alle gängigen Kettengrößen und das nötige Werkzeug da. Oft ist es jedoch nötig, auch die Kassette bzw. das Ritzel am Hinterrad zu tauschen, da beides verschleißt. 

Dauer:

Dein Tretlager wackelt?

Manche Tretlager können, ähnlich wie Naben, nachgestellt werden. In Abhängigkeit vom verwendeten System und dem Verschleiß kann es jedoch nötig werden, Dein Tretlager zu tauschen. Je nachdem, wie alt das verwendete System ist, passt Deine Kurbel nicht an das neue Tretlager, weshalb diese ebenfalls ausgetauscht werden muss. 

Von vornherein kann man nie wissen, wie aufwändig ein Tretlagertausch wird, weshalb Du dir hierfür viel Zeit einplanen solltest.

Dauer:

Deine Lenkung macht Probleme?

Beim sogenannten Steuersatz muss das Spiel eingestellt werden, damit Lenker und Gabel  geschmeidig lenken,  jedoch nichts wackelt. Oft reicht es, dieses Spiel korrekt einzustellen und etwas nachzufetten. Manchmal muss jedoch auch der Steuersatz und/oder die Gabel getauscht werden, wenn die Ursache schwerer liegt.

Es besteht die Möglichkeit, dass dies eine aufwändigere Operation wird. Bitte plane viel Zeit ein.

Dauer: